Dich zeigen?

Du hast ja bestimmt schon in den einen oder anderen Posts folgendes gelesen: Show your light! Lass dein Licht strahlen! Für mich klang das zwar immer gut, aber wirklich wusste ich damit nichts anzufangen.


Und dann kam die Life Trust Coaching Ausbildung bei Homodea (Andrea & Veit Lindau) und mir ging (m)ein Licht auf. Wir haben von mystischen Erfahrungen gesprochen - und ja - eine solche hatte ich definitiv das vergangene Wochenende.


Nach einer aktiven Meditation, konnte ich mich strahlen spüren und dieses Licht erst einmal angeknippst - verlangt nach mehr! Mystische Erfahrungen, laut Definition, sind flüchtlig, kaum in Worte zu fassen, du möchstest sie "greifen" und wieder-erfahren - und schon sind sie weg. Sie bewegen aber etwas in dir, das sich wie "Heimkommen" anfühlt. Du warst schon dort, es gibt keine Zeit, keine Bedürfnisse, keine Probleme, keine Formen, keine Geschlechter, keine Normen... es ist einfach - und doch schwer kognitiv zu fassen.


I am devinity defined I am the god on the inside I am a star A piece of it all I am light India Arie

Ich kann meine Erfahrung teilen: es war eine Verbindung die so innig war, dass mir die Tränen kamen und ich gleichzeitig lachen musste. Danach hab ich mir so einiges aufgeschrieben, von der Seele geschrieben.


Ihr seid meine Zeug*en: ich will mir zeigen. Ich will teilen was ich erlebe. Ich will vorleben und inspirieren. Ich will aber auch echt sein. Ich will mich gehalten fühlen, so klein ich auch bin in diesem großen Zusammenhang. Und ich will auch, dass ihr das erfahrt - ich es euch weitergeben darf, ich euch begleiten und euch halten darf. Wenn uns auch nicht alle Antworten hier und gleich einfallen, wir können sie gemeinsam finden. Das soll mein Weg als zukünftige Life Trust Coachin sein. Und irgendwo da draußen macht ihr euch jetzt schon auf den Weg zu mir - und wir heilen und wachsen gemeinsam.


Alles Liebe,

Sandra



40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Pink Story: Fragen